Der Integrale Yoga in Gesprächen und Briefen von Sri Aurobindo – Band IV: Die Schwierigkeiten des Pfades; Der Widerstand der feindlichen Kräfte; Erfahrungen und Verwirklichungen; Visionen und Symbole

40,00 

Includes 7% MwSt.
Delivery Time: approx. 2-3 workdays

Description

Moderne Spiritualität, die einmündet in zukunftsweisende Bewusstseinsforschung ist das Merkmal des Integralen Yoga von Sri Aurobindo (1872-1950), den er von 1914-1921 in seinen Hauptwerken beschrieben hat. Nach 1920 setzte sich dieses Werk in ­einer wachsenden Gemeinschaft von Menschen fort, die sich um Sri ­Aurobindo in Pondicherry, Südindien, bildete. An diese Menschen gab er ab 1920 in regelmäßig stattfindenden Gesprächen erläuternde und helfende Darlegungen zu Themen des Integralen Yoga weiter, die nach 1926 in Briefen über den Integralen Yoga fortgesetzt und beide vom Mirapuri-Verlag als mehrbändige Buchserie mit dem Titel „Der Integrale Yoga in Gesprächen und Briefen von Sri Aurobindo“ veröffentlicht wurden.

Der vierte Band dieser Serie präsentiert die Hauptthemen ‘Die Schwierigkeiten des Pfades’; ‘Der Widerstand der feindlichen Kräfte’; ‘Erfahrungen und Verwirklichungen’; ‘Visionen und Symbole’

Sri Aurobindos Gespräche und Briefe sind Dokumente eines Bewusstseins-Stroms, der die Entwicklungs-Entfaltung des Integralen Yoga im Leben auf aktiv inspirierende und tiefgreifende Weise nahe bringt und sein Gesamtwerk zu einem Transformations-­Faktor macht, der von unschätzbarer Bedeutung für die zukünftige, bewusstseinsforschende Geschichte der Menschheit ist.
Sri Aurobindo hat gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Mira ­Alfassa – Die Mutter (1878-1973) schon zu Lebzeiten Real-Projekte begonnen, die der praktischen Verwirklichung seiner Lehren im Leben dienen. In Europa sind dabei Mirapuri und Miravillage die beiden größten Zentren für das Studium und die Anwendung des Integralen Yoga und der in ihm angelegten Bewusstseinsforschung.
Mirapuri – Die Stadt des Friedens und des Zukuftsmenschen in Europa, Italien, und deren Satellit Miravillage in Gauting bei München, Deutschland, wurden von Michel Montecrossa, dem Bewusstseinsforscher, Künstler und Freund von Mira Alfassa in Zusammenarbeit mit ihr gegründet und sind seit 1969 zu wachsenden Verwirklichungen für den gelebten Ausdruck der Ziele des Integralen Yoga geworden: Wissen, Bewusstsein, Liebe und transformierende Verwirklichungskraft, die ein neues und besseres Leben in einer geeinten Menschheit ermöglichen.

366 Seiten / deutsch / Hardcover

Additional information

Weight 0.630 kg
Medium

Author / Autor

Language / Sprache