Polyamorie – Eine Zukunft für die Zukunft

6,49 15,00 

In die Zukunft führen unzählig viele Wege. Wenn wir – nicht nur für uns, sondern für die ganze Welt – eine lebenswerte, fried- und freudvolle Zukunft haben wollen, so müssen wir aufhören, passiv dem Weg zu folgen, den die große Mehrheit der Menschen ungewollt vorgibt, sondern aktiv die Pfade suchen, die in die gewünschte Welt führen. Diese Pfade eröffnen sich uns am besten, wenn wir in uns den Geist und das Bewusstsein der Wunschzukunft zu entdecken und entfalten vermögen.
Nachdem Anand Buchwald in seinem Buch über Öko-Habitate einige der möglichen Pfade aufgezeigt hat, beleuchtet er in diesem Buch die Polyamorie als einen Aspekt des Weges in die Zukunft ausführlicher.
Polyamorie bedeutet, dass man dafür offen ist, viele Menschen zu lieben, jeden auf seine individuelle Weise, und weitere Beziehungen der Partner willkommen zu heißen. Ohne ideologischen Überbau lösen sich immer mehr Menschen von überalterten, bürgerlichen Beziehungsvorstellungen und -zwängen und machen sich auf, ihr Leben in Freiheit, Liebe und Brüderlichkeit zu gestalten und ein zukunftsweisendes Beispiel für ein harmonisches Zusammen­leben auf unserem Planeten zu geben.
Dieses Buch beschäftigt sich mit der Realität polyamorer Beziehungen, dem dahinter stehenden Bewusstseinswandel und zeigt das Potenzial für die Entfaltung der Polyamorie und die mögliche Bedeutung für den Einzelnen und die Gesellschaft auf.
Ein leidenschaftliches Plädoyer für die Liebe, die Menschen und die Zukunft.

6,49 
includes MwSt.
15,00 
Includes 7% MwSt.
Delivery Time: approx. 2-3 workdays
SKU: 978-3-86710-075-5 Categories: , ,

Description

In die Zukunft führen unzählig viele Wege. Wenn wir – nicht nur für uns, sondern für die ganze Welt – eine lebenswerte, fried- und freudvolle Zukunft haben wollen, so müssen wir aufhören, passiv dem Weg zu folgen, den die große Mehrheit der Menschen ungewollt vorgibt, sondern aktiv die Pfade suchen, die in die gewünschte Welt führen. Diese Pfade eröffnen sich uns am besten, wenn wir in uns den Geist und das Bewusstsein der Wunschzukunft zu entdecken und entfalten vermögen.
Nachdem Anand Buchwald in seinem Buch über Öko-Habitate einige der möglichen Pfade aufgezeigt hat, beleuchtet er in diesem Buch die Polyamorie als einen Aspekt des Weges in die Zukunft ausführlicher.
Polyamorie bedeutet, dass man dafür offen ist, viele Menschen zu lieben, jeden auf seine individuelle Weise, und weitere Beziehungen der Partner willkommen zu heißen. Ohne ideologischen Überbau lösen sich immer mehr Menschen von überalterten, bürgerlichen Beziehungsvorstellungen und -zwängen und machen sich auf, ihr Leben in Freiheit, Liebe und Brüderlichkeit zu gestalten und ein zukunftsweisendes Beispiel für ein harmonisches Zusammen­leben auf unserem Planeten zu geben.
Dieses Buch beschäftigt sich mit der Realität polyamorer Beziehungen, dem dahinter stehenden Bewusstseinswandel und zeigt das Potenzial für die Entfaltung der Polyamorie und die mögliche Bedeutung für den Einzelnen und die Gesellschaft auf.
Ein leidenschaftliches Plädoyer für die Liebe, die Menschen und die Zukunft.

171 Seiten mit Illustrationen / deutsch/ Softcover


Additional information

Weight 0.30 kg
Author / Autor

Language / Sprache

Medium

,