Tarana und die Insel der Unsterblichkeit

4,99 16,00 

4,99 
includes MwSt.
16,00 
Includes 7% MwSt.
Delivery Time: approx. 2-3 workdays

Description

Tarana und die Insel der Unsterblichkeit ist Michel Montecrossa’s Action und Lovepower reiche Geschichte der Begegnung von Douglas Goldfield aus dem 19. Jahrhundert mit der futuristischen Tarana aus der Zukunft auf der geheimnisvollen Insel Kohana, die in Wirklichkeit ein multidimensionales Zeit- und Raumtor ist.
Durch faszinierende und einfühlsame Verschmelzung erotisch-realer Zukunftsvision mit fesselnder Handlungsdynamik beschreibt Michel Montecrossa in Tarana und die Insel der Unsterblichkeit die aufwühlende und innige Beziehung von Tarana und Douglas Goldfield.
Die Intensität ihrer Persönlichkeitskontraste und die Leidenschaft ihrer Liebe stehen im Brennpunkt des atemberaubenden Fantasy-Action Romans Tarana und die Insel der Unsterblichkeit über die Entdeckung und Erschliessung einer neuen Weltdimension mit ungeahnten Möglichkeiten für die Zukunft der Menschheit.
In Tarana und die Insel der Unsterblichkeit schildert Michel Montecrossa auf mitreissende und bilderreiche Weise Emotionale Grenzbereiche, Gefahren und überraschende Wendungen ebenso wie schmerzhafte und ekstatische Erlebnisse, die den Leser direkt berühren und durch das vielfältige Panorama des sich entfaltenden Abenteuers führen, das Tarana und Douglas Goldfield auf Kohana bestehen müssen. Ein Abenteuer, das sich in einer übernatürlich veränderten Welt abspielt, in der man telepathische Tiere ebenso findet wie Zeitlinsen, das Geheimnis von Atlantis oder holographische Reisen und weit aus der Zukunft kommende körperliche Veränderungen.
‘Tarana und die Insel der Unsterblichkeit’ ist ein ultramoderner Fantasy-Action Roman, der Liebe, Kampf und futuristische Szenarien in einer für das Genre meisterhaften und richtungsweisenden Geschichte zusammenführt, die den Leser unmittelbar durch ihre Ausdruckskraft und Sinnlichkeit anspricht.

AUS DEM VORWORT: 
1999 tauchte auf unerklärliche Weise in der Sargasso-See eine neue Insel auf. Die wissenschaftliche Welt wurde sich nie einig über ihre Entstehungsweise. Als eine der sieben Untersuchungsexpeditionen einen sensationellen Fund machte, der das Geheimnis der neu entdeckten Insel zu entschleiern schien, wurde das ganze Gebiet abgeriegelt. Die weiteren Untersuchungen fanden unter strenger Geheimhaltung durch militärische Spezialtruppen statt. Gegenüber der Öffentlichkeit wurde verlautet, dass die Insel durch einen Vulkanausbruch entstanden sei. Dann verschwanden alle Nachrichten aus den Medien und die Insel geriet in Vergessenheit. Die zivilen Forscher, die als erste die Untersuchungen begonnen hatten, wurden zu Stillschweigen verpflichtet. Dennoch hielten sich Gerüchte und Vermutungen, denn Professor Kim, der damalige Leiter der internationalen Forschungsgruppe, hatte auf der Insel in einer Felsennische das Tagebuch eines englischen Schriftstellers namens Douglas Goldfield gefunden, der – so schreibt dieser – bereits Ende des 19. Jahrhunderts auf der Insel lebte. In diesem Tagebuch schildert er ihr Geheimnis und die märchenhafte Geschichte ihrer Königin Tarana, die dort ein Reich der Unsterblichkeit regiert hatte. Die Wissenschaftler aller Fakultäten gerieten in den ersten Wochen nach Entdeckung der Insel in größte Erregung über die Enthüllungen desTagebuches, zumal viele Funde auf der Insel die unglaubliche Geschichte bestätigten, die Douglas Goldfield vor fast hundert Jahren über sein Schicksal, über die unsterbliche Tarana, über die Insel selbst und mehr noch über ihre geheimnisvolle Zukunft niedergeschrieben hatte. Obgleich keines von Douglas Goldfield’s Worten widerlegt werden konnte, blieben die Spezialisten und Wissenschaftler skeptisch, und nach Übernahme der weiteren Untersuchungen durch das Militär wurde das Tagebuch schließlich als Fälschung erklärt und damit die Wunder und Rätsel jener Insel, die dennoch in den Meereskarten als ‘Insel der Unsterblichkeit’ aufgenommen wurde. Einzig Professor Kim, der das Tagebuch gefunden hatte, blieb zeit seines Lebens fest davon überzeugt, dass in dem kleinen Buch nicht nur jedes Wort die genaue Beschreibung einer andersgearteten Wirklichkeit darstellt, sondern dass darin auch eine weltbewegende Enthüllung über die Zukunft allen Lebens enthalten ist …
Nach den Tagebucheintragungen des Douglas Goldfield will ich deshalb nun die Geschichte von Tarana und der Insel der Unsterblichkeit erzählen. Mein Name ist nicht wichtig. Nur so viel sei dem Leser gesagt: Wir werden uns von Antlitz zu Antlitz begegnen, wenn geschehen ist, wovon Douglas Goldfield und mehr noch Tarana berichten.

Additional information

Author / Autor

Language / Sprache

Medium

,